Sven Stirnweiß, Chemielaborant

Eine schnelle und effiziente Fertigung
bei hoher Volumenausbeute – darauf sind unsere Anlagen ausgelegt

Unsere Kaltmahlanlage beispielsweise kann im Tonnenmaßstab auch schwierige Wirkstoffe mikronisieren – mit einem Durchsatz von 600 kg pro Stunde. Wobei das Verfahren sehr schonend ist und ohne thermische Belastung für die Substanzen.