Pharmakant/in für den Bereich Prozessentwicklung und Technologietransfer

Last Updated on Montag, 21 Dezember 2015 09:40 Written by wimmec Montag, 29 April 2013 02:27

Für unsere pharmazeutische Entwicklungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pharmakanten/in
für den Bereich
Prozessentwicklung und Technologietransfer


Wichtige Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Versuchsplanung von Entwicklungsprojekten fester Darreichungsformen, deren praktische Durchführung sowie Bewertung der Versuchsreihen
  • Einstellung, Bedienung und Reinigung der Produktionsanlagen und IPC-Geräte vorrangig im Bereich hochwirksamer Arzneimittel
  • Musterzug bei Entwicklungschargen und Durch­füh­rung der produktions-spezifischen IPCs
  • Durchführung von Maschinenwartungen und -kalibrierungen so­wie Führung von Logbüchern
  • Mitarbeit bei der Erstellung von GMP-Dokumenten
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit angrenzenden Abteilungen und Kunden (häufig in englischer Sprache)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant/in, Chemikant/in oder Chemielaborant/in
  • Relevante Berufserfahrung bezüglich Entwicklungsarbeiten in o.g. Umfeld
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen IT-Systemen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, hohes Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu teilweiser Schichtarbeit (2-Schicht) je nach Entwicklungsprojekt

 

Wir bieten:

zukunftsorientierte und abwechslungsreiche Arbeitsplätze mit mo­der­nen Pro­duktions­ein­richtun­gen und sehr guten Arbeits­bedin­gungen in einem tarifgebundenen pharmazeutischen Unternehmen.  Als Mitarbeiter/in unseres Teams profitieren Sie von einer attraktiven, für die Region überdurchschnittlichen Bezahlung und umfangreichen Sozialleistungen (z.B. Betriebl. Altersversorgung, Fahrtkostenzuschuss, Sportangebote, Kantine).

Ihre Arbeitszeiten bewegen sich flexibel im Rahmen unserer Betriebs­vereinbarung zur Flexizeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins. Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail an:

 
Excella GmbH
Personalabteilung
Nürnberger Strasse 12
90537 Feucht
 
Tel.: 09128 / 404 759
hr.excella@fareva.com

Recent Posts

 


7 Million Euro for New Quality Control Building

Excella makes second large investment since 2008 – Sum of investments totaling to 24.4 Million Euro – In the world’s top position

 


Inspections by Korean MFDS and Turkish MoH

in 2016 we continued our series of successful inspections by regulatory bodies.