So schützen wir
unsere Kollegen

  • Regelmäßig messen wir beispielsweise den Geräuschpegel – an den unterschiedlichsten Orten
    im Werk.

    In der Produktion etwa gibt es bestimmte Arten von Lärm. Den Gehörschutz für die Mitarbeiter passen wir dann speziell an die Art der Geräusche an.

  • Die Menschen sind natürlich unterschiedlich groß.

    Wenn wir neue Maschinen kaufen oder bauen, beziehen wir daher die Kollegen, die sie bedienen, von Anfang an mit ein. Zum Beispiel bauen wir die Anlage dann aus Pappkarton nach und die Kollegen testen daran, ob sie gut zurechtkommen. Wenn nicht, passen wir die Anlage an.

  • Und vieles weitere mehr.